Die erste Ernte – die „Früchte“ der Christakis-Baumpatenschaft

Die erste Ernte – die „Früchte“ der Christakis-Baumpatenschaft

Im November wurden die ersten Öle zu den Baumpaten nach Deutschland ausgeliefert. Und die konnten dann im wahrsten Sinne des Wortes die „Früchte“ ihrer Ernte genießen: Das Öl ihres eigenen Patenbaums. Die Ressonanz war überwältigend, die Rückmeldungen nach dem ersten Testen des Olivenöls haben das bestätigt, was ich mir erhofft hatte: Alle Paten sind glücklich mit dem Resultat, sowohl was den Geschmack angeht als auch im Hinblick auf den emotionalen Aspekt, den die Patenschaft zweifelsohne hat. Wer hat schon sein eigenes Olivenöl?

Denn es gibt nicht mehr viele Bereiche der Lebensmittelproduktion, bei denen sich so genau und präzise die Herkunft eines konkreten Produktes zuürckverfolgen lässt. Hinzu kommt die immer höhere Sensibilisierung für den bewussten Umgang zum einen mit unserer Gesundheit und zum anderen mit den Ressourcen der Natur. All das nehmen wir von Christakis Olivenöl sehr ernst und bieten unseren Kunden mit der Baumpatenschaft die Möglichkeit absoluter Rückverfolgbarkeit und ein qualitativ hochwertiges Olivenöl.

Möchten auch Sie Ihr individuelles Olivenöl? Wollen Sie dabei sein bei dem einzigartigen Projekt „Dein Baum – deine Oliven – dein Öl“? Ist Ihnen ein Höchstmaß an Transparenz und Qualität wichtig? Dann werden Sie einer von insgesamt 100 Baumpaten unseres Generationen-Olivenhains am Berg Agia Marina in der Region Agrinio/Kamaroula in Griechenland.

Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde mit Ihrem Namen, die Geo-Daten Ihres Baumes und vier Fotos pro Jahr, die das Wachstum des Baumes im  Jahreslauf dokumentieren – und nach der Ernte 1,5 Liter reinsortiges Olivenöl der Sorte Amphissis, ausschließlich von Ihrem eigenen Baum. Und wer möchte, kann seine Oliven natürlich auch selbst ernten. 

Zur Olivenbaum Patenschaft

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.