Über uns

Efthimios Christakis - Der Mann fürs Öl

„Gutes Olivenöl ist fruchtig-frisch, schmeckt gut, hat eine gewisse Schärfe und ist durch die enthaltenen Polyphenole, Hydroxy-Tyrosole und das Vitamin E auch noch gesund!" – Der das sagt, muss es wissen: Olivenöl-Experte Efthimios Christakis (42). Er bietet einzigartige Olivenöle in Premium-Qualität an. Zum Beispiel mit seiner Produktreihe „Moria Elea Deluxe", „Moria Elea Monovarietal" und „Band of Chefs".

In den 1960er Jahren kam seine griechische Familie nach Deutschland und bewirtschaftete in den 1980er Jahren ein typisch-griechisches Restaurant. Der in Deutschland geborene Christakis begann 1996 ab der Übernahme des Restaurants mit Weinen, Ölen und Lebensmitteln aus Griechenland zu handeln und gründete im Jahr 2000 seine eigene Firma „Christakis". Nach seinem Studium „Wasserkulturen und Fischarten" entwickelte Christakis ab 2003 ein eigenes Angebot von Olivenölen und schaffte damit 2009 den Sprung ins Premium-Segment. 2012 folgte in Athen die Zertifizierung durch die griechischen Biochemikerinnen Efi Christopoulou und Maria Lazaraki als „Olivenöl-Experte" (EU-Zertifikat ISO 17024). Mit dem Premium-Anbieter „oliveVISION" entwickelt Christakis seitdem mit seinem Know-how diverse Produkte.

Heute bietet der Öl-Experte Christakis der gold-grünen Flüssigkeit mit Firmensitz in Ravensburg hochwertige Öle von Olivenbäumen aus der griechischen Region Ermioni auf dem Peleponnes, Kreta und Zentral-Griechenland an. Christakis besitzt hier mit seinen Kooperationspartnern eigene Oliven-Haine und eine eigene Abfüllanlage. „In unserem Betrieb arbeiten nur Profis mit gutem Fachwissen", sagt Christakis. „Wir kontrollieren alle Prozesse von der Pflanze bis zum Endprodukt. So können wir beste Öle in echter Manufaktur-Qualität anbieten."

Christakis´ Öle sind keine Massenware, es gibt eher limitierte Auflagen und wenige Flaschen. Wichtig ist dem Erzeuger, dass die Öle mit den besten Möglichkeiten produziert werden und es inhaltsreiche Produkte sind. Dazu werden seine Oliven noch grün bzw. ganz leicht violett per Hand geerntet und zügig zur Ölmühle gebracht. Christakis: „Oliven von Spitzen-Ölen sind weniger als vier Stunden unterwegs und werden unter Sauerstoff-Reduktion in modernen Anlagen produziert, um die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe nicht zu verlieren. Das ist aber nur ein Kriterium für ein Spitzenprodukt."

Typisch für Christakis Öle sind auch seine schön geformten und handschmeichelnden Flaschen, etwa das „Moria Elea Deluxe" in fast viereckiger Form, welches in einer schönen Holzkiste „wohnt". Im Jahr 2013 gewann Christakis mit seinen Ölen mehrere Awards, z.B. bei der „New York International Olive Oil Competition", der „Oil Olive Japan" oder der „Los Angeles Extra Virgin Olive Oil Competition". Für sein Flaschen-Design gab es die Züricher Auszeichnung „Best designed 2013".

Gehandelt werden die besonderen Griechenland-Öle über die Christakis-Website, Gourmet & Grill-Shops, auf Fachmessen oder durch ausgesuchte Kooperationspartner im Gourmet-Bereich. Star-Köche oder Grill-Meister kochen gerne mit seinen Ölen. Christakis-Öle sind immer wieder auch im TV zu sehen, z.B. bei „Grill den Henssler" (VOX) oder in „Hell´s Kitchen" (Sat.1) und viele weitere Sendungen. Auch das Nobel-Kaufhaus KaDeWe in Berlin hat die Oliven-Öle im Sortiment.

Als Gast-Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Ravensburg unterrichtet Christakis als Olivenöl-Experte die „Welt der Olivenöle“. Auch die Landesberufsschule für das Gastgewerbe in Lochau (Österreich) nutzt sein Wissen sowie seine Olivenöle.

Der Öl-Kenner hat im Jahr 2008 das internationale Olivenöl-Netzwerk gegründet, wo sich Fachleute regelmäßig auf sozialen Plattformen austauschen, ihre Öle testen und gegenseitig inspirieren. Natürlich mit seinem Fachwissen und ganz viel Leidenschaft – Christakis wird als Experte nicht zu Unrecht - Der Mann fürs Öl - genannt.

Zuletzt angesehen